logo c 2001 Rainer Ponitka



Kai Abrell - der zauberhafte Magier



Kai Abrell - der zauberhafte Magier
Kai Abrell ist kein gewöhnlicher Zauberer. Zwar kokettiert er gerne mit den Klischees der Magier aus Varietes und Märchen. Aber er bleibt dabei nicht auf Distanz. Er gesellt sich vielmehr zu seinem Publikum, spricht mit ihm und zeigt sich als moderner, aufgeklärter Mensch, der nicht Kai Abrell - der zauberhafte Magier an übersinnliche Fähigkeiten glaubt - wie wohl die meisten seiner Zuschauer. Und dann versucht er zu beweisen, dass es keine wirkliche Zauberei gibt und verblüfft ausgerechnet dabei durch seine überraschenden, zauberhaften Ergebnisse. Das Zaubern erscheint so geradezu als Panne, der Magier als Zauberlehrling!

Abrell hat mit diesem Kunstgriff sicherlich die zeitgemässeste Form des Zauberns gefunden. Unkonventionell ist Abrell zweifellos auch in seiner erstaunlichen Flexibilität:  Kai Abrell - der zauberhafte MagierPublikum, Anlass, Umgebung, er passt sich überall an und bleibt doch stets unverwechselbar eigenwillig!

Kai Abrell wurde 1964 in Köln geboren, im Alter von zehn Jahren erfolgte der erste Kontakt zur Zauberkunst: Ihm fiel ein Zauberbuch in die Hände. Bereits zweienhalb Jahre später hatte er den ersten öffentlichen Auftritt, dem schnell weitere folgten; so z.B. auf Betriebsfesten, Vereinsfeiern, Firmenveranstaltungen und Hochzeiten. Hierdurch finanzierte er sich u. a. auch sein Physikstudium; daneben war er tätig als Special - Effects - Techniker für u. a. die Kölner Theater Urania und Harlekin - ebenso für den Zirkus Linoluckynelly.
Ab 1987 erweiterte Abrell seinen Tätigkeitsbereich auf Beleuchtung und Lichtdesign, Bühnenbildner und Tricktechniker - er entwickelte eigene Special Effects. Als Ensemble Mitglied des Harlekin Theaters ist er Kulturpreisträger der Erftkreises. 1989 wechselte Abrell an das Kulturhaus Thealozzi in Bochum, um aber auch weiterhin im gesamten Rhein - Ruhr - Kreis als Zauberkünstler aufzutreten. In dieser Zeit entwickelte er seine spektakulärsten Tricks:


Unterwasserentfesselung

verschwindendes Auto

schwebender Formel 1 Rennwagen

fliegender Teppich



Kai Abrell - der zauberhafte Magier




Seit 1992 weitet Kai Abrell seine Präsenz durch überregionale Gastspiele sowie Auftritte bei regionalen Fernsehsendern aus, z. B. bei OK - TIV.

Das aktuelle Live - Programm hat eine Dauer von ca 40 min; die Bühnen- und weiteren technischen Anforderungen können Sie selbstverständlich unverbindlich erfragen.